Hausordnung

Regeln auf dem Camping Bucheli
***********************************

Anmeldung Besucher
Jeder Besucher muss sich selber anmelden, bevor er das Campingareal befährt. 

Nachtruhe von 22.00h – 07.00h
Befahren Sie den Platz nur ausserhalb dieser Zeit.

Fahrgeschwindigkeit
Ab der Einfahrt und zurück ist das ganz Areal im Schrittempo zu befahren. (max. 10 km/h)

Bringen Sie nur so viele Autos wie nötig.

Toilettenbesuch von „Kindern“
Es kommt immer wieder vor, dass die Toilette nicht so verlassen wird
wie sie anzutreffen
erwünscht ist.

Begleiten Sie ihre Kinder und sind Sie auch dafür besorgt, dass Sie lange eine schöne,
gepflegte und saubere Toilettenanlage auffinden.

Machen Sie die Besucher darauf aufmerksam die ersten 5 Punkte auch zu beachten.
—————————————————————————————————————————–
Gründeponie
Auf der Rasendeponie darf nur Rasen deponieren werden.
KEINE Töpfe, Säcke, Steine, u.s.w.Bei den „Äste und Bäume“ nur Äste und Bäume deponieren.
KEINE Bretter, Stangen, Plastik, u.s.w.

Kehrichtabfuhr
Der offizielle Kehricht muss jeweils spätestens am Sonntagabend beim Container
vor dem Wohnhaus deponiert werden. Am Montag kommt jeweils früh die Kehrichtabfuhr.
(Wenn Feiertag ist, ein Tag später.)

Veränderung und Neuanschaffung
Jegliche Veränderungen, Montage und Neuanschaffungen auf dem gemieteten Platz
und an Wohnwagen muss gemeldet werden.

Elektrische Zuleitung
Für die elektrische Zuleitung zum Wohnwagen, ist nur der Kabeltyp
(G-PUR / 3×1.5/2.5 mm²) erlaubt.
Gummikabel und starre Kabel mit Kupferdraht sind verboten.

                                                                                            Herzlichen Dank, die Verwaltung